FAMILIENHOF
Bürgertreff im Grünen

Der begrünte Hinterhof ist Treffpunkt für alt und jung. Ob zum Kaffee-Klatsch, "Grillnachmittage am Goldfischteich" oder für die Pause zwischendurch - am "Runden Tisch" wird diskutiert und gestritten, genäht und gestrickt, gemalt oder gebastelt.

Spiele-Nachmittag. Vom Canasta-Liebhaber bis zum Brettspiel-Fan, beim Scrabble, Schach oder Mensch-ärger-Dich-nicht werden Neuigkeiten ausgetauscht und Alltagssorgen besprochen. Der Dienstag-Nachmittag ist fester Termin für die, die vom Spielen mit Karten und Würfeln nicht lassen können und wollen.

Tanztee. Regelmäßig gibt es den "Tanz-Tee am Nachmittag" oder das "Kaffee-Kränzchen" in der "Herbstlaube" entweder mit Live-Musik oder Wunsch-Titeln von der CD. Tango, Walzer, Foxtrott - jede und jeder wie sie oder er will.

Kitagruppen gastieren hüpfend und tanzend als "Flohzirkus" und vermitteln pure Lebensfreude.

Die Hofkonzerte mit jungen Nachwuchskünstlern sind längst legendär ebenso wie die Konzertbesuche im Musikinstrumenten-Museum am Potsdamer Platz. So begeisterten die von Lord Menuhin geförderten jungen KünstlerInnen mit ihren Konzerten oder die Gruppe "Rasputin" mit russischer Folklore. Also - rechtzeitig einplanen und anmelden!